Service‎ > ‎

Wartung & Service

Service- und Wartungsplan im abgestimmten Industriepaket

Mehr Kompetenz, mehr Zuverlässigkeit = mehr (Betriebs-) Sicherheit!

Anlagenfehlfunktionen, Störungen bis hin zum Anlagenstillstand oder – Ausfall sind problematisch und zumeist mit zusätzlichen Stillstandkosten verbunden. Zusätzlich verweisen im Bezug auf Garantie und Gewährleistungsfälle sämtliche Hersteller auf die vorgeschriebenen Service- und Wartungsintervalle und deren verpflichtende Einhaltung. Aus diesem Grunde haben wir für unsere langjährigen Kunden ein umfangreiches Industriepaket geschnürt. Dieses weist die folgenden Schwerpunkte auf:

sämtliche lüftungstechnischen Anlagen lt. (VDMA – Vorschriften)

  • Vollklimaanlagen
  • Wohnraumlüftungen
  • Büro-, Verwaltungstrakte
  • Produktionsstätten
  • spezielle Prozessluftanlagen
  • Heißlufterzeuger 

sämtliche kälte- / heizungstechnische Anlagen lt. (VDMA – Vorschriften und KAV)

  • Kaltwassersätze
  • Direktverdampfersysteme,
  • Heizungs- und Trinkwarmwasser- Wärmepumpen
  • Bivacenter
  • Schaltschrank- und Serverkühlungen
  • Prozessmittelkühlungen Kühlung von Fertigungszentren (Spritzguss und Formenkühlung)
  • Split- und Multisplit- Klimageräte

Aus einer Hand und volle Übersicht!

Wir legen größten Wert auf einfache und rasche, kundenorientierte Servicelösungen mit Nachhaltigkeit.

Somit werden dem Kunden in vereinbarten Intervallen sowohl die unterzeichneten Arbeitsscheine, Prüfprotokolle und Prüfbücher als auch der letztgültige Serviceplan (in tabellarischer Form) ausgehändigt.


Diese präzise Vorgehensweise und die damit verbundene gerätespezifische Kostenzuteilung  ermöglichen unseren Kunden die jährlich anfallenden Ausgaben auf die entsprechenden Kostenstellen zu verbuchen und in ihre Kalkulationen mit einfließen zu lassen oder weiter zu verrechnen.

Bei Änderungen und / oder Anlagenerweiterungen wird dies automatisch mit nächst fälligem Service vermerkt und der Serviceplan aktualisiert.

Vor allem die rasche Hilfestellung über die Servicehotline und der kompetente Servicefachmann vor Ort, ist für viele Kunden speziell im Banken- und EDV- Sektor (Bereich Serverkühlungen), aber auch in der Industrie für Schaltschrankkühlungen, immer öfters ein Garant für Zuverlässigkeit und Professionalität in Notsituationen.

 

Service für Ihren Prozessheißlufterzeuger

Eine Anlage viele Komponenten!

Prozesslufterzeuger setzen sich grundlegend immer aus den folgenden Hauptbestandteilen zusammen:

  • Vorfilterstufe(n)
  • Ventilator(en)
  • Brennkammer(n) /Brenner
  • Regeleinrichtung(en) / Sicherheitskette(n)

Jede dieser oben genannten Komponenten unterliegt zumindest einer jährlichen Wartung um die Betriebssicherheit, -bereitschaft, Einhaltung der Emissionswerte und Wirtschaftlichkeit gewähren zu können.

Um den Wirkungsgrad bzw. den Faktor Betriebskosten geringst möglich zu halten, sind regelmäßige Wartung und Service ein wichtiger und unumgänglicher Punkt.

Durch den vorgeschriebenen Service können Brennerfehleinstellungen (zu große Flammwurfweite) und Schäden infolge thermischer Überbeanspruchung frühzeitig erkannt und verhindert werden.

Durch den Betrieb der Anlage im Kondensatbereich, als auch teilweiser thermischer Überbeanspruchung, kombiniert mit nicht zyklischem Service ist die Brennkammer nach jahrelangem suboptimalem Betrieb in einem Lackierzentrum komplett zu erneuern.

Zusätzlich sind irreparable Schäden am Gasbrenner durch diese Betriebsweise aufgetreten




alte Brennkammer                                                                                         neue Brennkammer