Systeme‎ > ‎

Lüftung

Als starker Partner in punkto Ausführung im lüftungstechnischen Anlagenbau, des Installationsgewerbes und für haustechnische Anlagen werden unter Einbeziehung der jeweils gültigen Normen in Absprache mit dem Kunden qualitativ hochwertige Produkte über das gesamte Leistungsspektrum der Lüftungstechnik ausgelegt und dimensioniert, kalkuliert und angeboten sowie zeitgerecht geliefert, installiert / montiert, in Betrieb-, und abgenommen als auch bei Bedarf serviciert und gewartet.

Sowohl Lüftungsgeräte /-zentralen als auch sämtlich eingesetzte Lüftungskomponenten entsprechen einem hohen Standard hinsichtlich Energieeffizienz, geringst möglichem Luftwiderstand und maximalem Nutzungskomfort. Langjährige Kundentreue /- zufriedenheit wurde vor allem durch Termintreue bei Lieferung und Montage sowie durch Know How, Flexibilität und einem entsprechenden Preis-/Leistungsverhältnis bei der Planung und Ausführung auch im Bereich des Sonderanlagenbaus erarbeitet.










Service, Wartung und Inspektionen von RLT- Anlagen als auch Prozessluft- Anlagen durch unser Fachpersonal in der Industrie und dem Gewerbe gewähren unseren Kunden die entsprechende Sicherheit in punkto:

· Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

· Erhöhung der Lebensdauer

· erhöhte Energieeffizienz und Betriebskostensenkung

· Standsicherheit

Basierend auf der Erstinspektion der Anlage wird der tatsächlich anzuwendende Wartungsintervall hinsichtlich Anlagenzustand, Anlagenaufbau, Funktionalität und ev. Optimierung der RLT- Anlagen in Koordination mit dem Kunden festgelegt.

In intermittierenden Abständen wird der Kunde mittels eines tabellarischen Serviceplans über Fälligkeit, Umfang und Kosten der durchzuführenden Tätigkeiten an den jeweiligen HKL –Anlagen informiert.

Die Überprüfung und Wartung von raumlufttechnischen Anlagen erfolgt ausschließlich durch ausgebildetes Fachpersonal mit langjähriger Erfahrung für sämtliche gängige Fabrikate und wird in Absprache mit dem Kunden durchgeführt.

Sämtliche Ergebnisse werden anlagenspezifisch protokolliert und durch den Kunden gegengezeichnet um den Informationsfluss aufrecht zu erhalten.

  • Allgemeine Grundlagen und Anforderungen an Lüftungs- und Klimaanlagen, gemäß ÖNORM EN 13779
  • Leistungsprogramm für Wartung von lufttechnischen Geräten und Anlagen nach VDMA 24186
  • Reinigung und Reinhaltung von RLT-Anlagen gemäß ÖNORM H 6021 und VDI 6022
  • Überprüfung von Brandschutzklappen und Brandrauchsteuerklappen gemäß ÖNORM H 6031
  • Anforderungen an Luftleitungsbauteile zur Wartung von Luftleitungssystemen gemäß ÖNORM EN 12097
  • Abnahme nach ÖNORM EN 12599
  • HYGIENECHECK

Zudem können dem Kunden in begleitenden Besprechungen bzw. Begehungen Alternativen zur Wärmerückgewinnungsintegration oder Teilsanierung (bei Bedarf) ausgearbeitet und mittels Anlagenbeschreibungen und Analysen (wirtschaftlich, ökonomisch) unterbreitet werden.

Bei Sanierungsvorhaben können diese bereitgestellten Unterlagen für ein dadurch positiv abgeschlossenes Förderungsansuchen als auch einen problemlosen Ausführungsablauf ausschlaggebend sein.



 





Lüftung Verwaltung NEU                                                            Lüftung Verwaltung ALT













Lüftung Besprechungszimmer NEU                                                      Lüftung Besprechungszimmer ALT